Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD fordert 19.000 Dollar zurück; Gibt es Hoffnung für die Bullen?

Der Preis von Bitcoin Trader erholt sich trotz des Drucks der Verkäufer über 19.000 $.

Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $21.800, $22.000, $22.200
  • Unterstützungsebenen: $16.800, $16.600, $16.400

BTCUSD – Tages-Chart

Wie das Tages-Chart zeigt, führt BTC/USD das Feld an, nachdem es wieder über $19.000 Boden gut gemacht hat. Der Krypto-Währungsmarkt befindet sich wieder im Aufwärtstrend, nachdem er in den letzten 24 Stunden rückläufig war. Inzwischen sind die zehn führenden Kryptowährungen im grünen Bereich, wenn man die prozentuale Veränderung pro Stunde betrachtet. Gestern verlor die Ablehnung von Niveaus nahe 20.000 Dollar an Zugkraft, bevor sie 18.000 Dollar erreichte. Die Käufer nutzen nun die Unterstützung der 9-Tage-MA, um die anhaltende Umkehr zu erzwingen.

Was ist von BTC/USD zu erwarten

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels tanzt BTC/USD knapp über 19.200 USD, während die Bullen extra hart arbeiten, um die Widerstandsmarke von 20.000 USD zu erhöhen. Der fröhliche Optimismus scheint durch den technischen Indikator RSI (14) bestätigt worden zu sein, der sich über die 60er-Marke hinaus in den überkauften Bereich erholt. Die erste digitale Anlage könnte jedoch eine massive Hausse auslösen, wenn sie den Widerstand beim neu erreichten Allzeithoch von 19.900 durchbricht. Darüber hinaus könnte der König der Kryptowährungen bei einem Handel über 20.000 USD in den Preisfindungsmodus eintreten.

Daher könnte jede weitere Aufwärtsbewegung über $20.000 die potenziellen Widerstandsniveaus von $20.300, $20.500 und $20.700 lokalisieren. Auf der anderen Seite könnte eine rückläufige Erzählung ins Spiel kommen, wenn Bitcoin den Tag unter $19.000 schließt. Ein Durchbruch unter die untere Grenze des Kanals könnte massive Verkaufsaufträge auslösen, die genug Volumen schaffen, um BTC in einen Abwärtstrend zu zwingen, während die kritischen Unterstützungen bei $17.500, $17.300 und $17.100 liegen könnten.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Bereich (4H-Chart)

Auf der 4-Stunden-Chart handelt der Bitcoin-Preis derzeit um die 19.149 $ um den 9-Tage-Gleitenden Durchschnitt, nachdem er sich vom 18.800 $-Tief erholt hat. Dagegen zeigt das 4-Stunden-Chart, dass die Münze wahrscheinlich eine Seitwärtsbewegung erfahren wird, da sich die Signallinie des RSI (14) in die gleiche Richtung unterhalb der 60er Marke bewegt.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Wenn der Marktpreis unter dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt bleibt, könnte es daher eine gewaltige Aufgabe sein, Bitcoin über $19.500 zu halten. In der Zwischenzeit liegen die besten Unterstützungsniveaus, die wir in Betracht ziehen können, bei $17.900, $17.700 und $17.500, während der potenzielle Widerstand bei $20.400 und darüber liegt.

About the author